AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von basstracks.de (Download pdf, 46 KB)
 

  • Leistungsbeschreibung

    Zu den vom Auftraggeber übertragenen Audiodaten werden von basstracks.de live eingespielte Bass-Spuren aufgenommen. Diese mit größter Sorgfalt und auf hochwertigem Equipment erstellten Bass-Spuren werden dem Auftraggeber auf elektronischem Wege nach der Bezahlung durch Banküberweisung auf einem kundenpasswortgeschützten Server in dem von ihm gewünschten digitalen Audioformat (z.B. 44,1 kHz, 24 bit) zum Download zur Verfügung gestellt. Diese Daten stehen dem Auftraggeber 30 Tage nach dem Bereitstellen der Audiodateien durch basstracks.de zum Download zur Verfügung. Danach werden die Daten vom Server gelöscht.

    Der Vertrag zwischen dem Auftraggeber und basstracks.de kommt durch eine Bestätigungsemail von basstracks.de zu den darin genannten Konditionen zustande, wenn der Auftraggeber diese Email seinerseits nochmals bestätigt hat.

    Zu jedem Song werden 3 bis 5 Soundvarianten als Kurzdemo (ca. 30 bis 60 Sekunden) von basstracks.de aufgenommen und dem Auftraggeber zur Auswahl angeboten. Daraus wählt der Auftraggeber einen Track/Sound aus, mit dem der Song komplett eingespielt werden soll. Anschließend bekommt der Auftraggeber ein Demo-MP3 mit einer Audiomischung seiner Audiodaten und der von basstracks.de erstellten live eingespielten Bass-Spur des kompletten Songs zur Kontrolle entweder per Email oder auf dem kundenpasswortgeschützen Server zum Download zur Verfügung gestellt. Danach kann der Auftraggeber Änderungswünsche zu der von basstracks.de live eingespielten Spur äußern.

    So lange der Auftraggeber nicht mit der von basstracks.de eingespielten Spur zufrieden ist, bleibt die Dienstleistung von basstracks.de kostenlos. Erst wenn der Auftraggeber die von basstracks.de aufgenommene Bass-Spur in einem hochwertigen Audioformat (z.B. 44,1 kHz, 24 bit) anfordert, wird der Dienst kostenpflichtig (siehe § 2).

    Die von basstracks.de eingespielte Bass-Spur oder Teile dieser (einzelne Samples) dürfen nur in dem Song, zu dem Sie aufgenommen wurden, verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung und Verwertung außerhalb des Ursprungs-Songs ist ausgeschlossen bzw. bedarf der Zustimmung von basstracks.de.

  • § 2 Preise, Mehrwertsteuer und Bezahlung

    Es gelten grundsätzlich die zum Zeitpunkt der Auftragserteilung gültigen Preise, wie sie der Homepage www.basstracks.de zu entnehmen sind. Änderungen der dort genannten Preise sind jederzeit ohne Ankündigung möglich. Bereits erteilte Aufträge bleiben hiervon unberührt. Im Falle von Abweichungen ist jeweils der Preis maßgeblich, der dem Kunden gegenüber im Rahmen des jeweiligen Auftragsverhältnisses von www.basstracks.de per Email angegeben wurde.

    Rechnungen werden ausschließlich in Euro gestellt und enthalten die gesetzliche gültige Umsatzsteuer (z. Zt. gilt hierfür der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7%).

    Die Bezahlung erfolgt per Banküberweisung. Im Falle des Zahlungsverzugs ist der Kunde zum Ersatz aller Kosten und Auslagen verpflichtet, die basstracks.de zur Verfolgung und Durchsetzung der Zahlungsansprüche entstehen, einschließlich der außergerichtlichen Kosten eines beauftragten Rechtsanwalts. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

  • § 3Ablehnung/Beendigung von Aufträgen

    basstracks.de behält sich nach freiem Ermessen vor, einzelne Aufträge nicht anzunehmen. Wird ein Auftrag nicht angenommen, so wird der Auftraggeber hiervon unverzüglich benachrichtigt.

    Ebenso behält sich basstracks.de das Recht vor, bei Verdacht einer missbräuchlichen Verwendung der angebotenen Leistungen oder im Falle eines Verstoßes gegen diese AGB (insbesondere im Falle des Zahlungsverzugs) einzelne Dateien oder ganze Verzeichnisse ohne vorherige Ankündigung jederzeit löschen zu dürfen.

  • § 4 Haftungsausschluß

    Das Hoch- und Herunterladen von Daten und Dateien erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. basstracks.de übernimmt ausdrücklich keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung des angebotenen Angebotes z.B. durch Verwendung fehlerbehafteter Dateien an den Dateien oder dem Computersystem des Auftraggebers entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt nur im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

    Für etwaige finanzielle Schäden, die durch Zahlungsverzug des Auftraggebers dem Auftraggeber entstehen, ist jegliche Haftung ausgeschlossen.

    Die von basstracks.de bearbeiteten und zur Verfügung gestellten Audiodaten sind durch den Auftraggeber nach Erhalt/Download auf Fehlerlosigkeit zu überprüfen. Etwaige Mängel sind innerhalb einer Frist von 2 Wochen gegenüber basstracks.de schriftlich anzuzeigen. Nach Ablauf dieser Frist gelten die Dateien als mangelfrei, eine spätere Mängelrüge sowie Gewährleistungsansprüche sind dann ausgeschlossen. Dies gilt nur für offensichtliche Mängel. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

  • § 5 Inhalte der Website, Links

    Die Inhalte der Webseite basstracks.de sind auf Vollständigkeit und Richtigkeit geprüft, eine Garantie kann hierfür jedoch nicht übernommen werden. Sämtliche Informationen, insbesondere Angebote und Preise sowie Regelungen dieser ABG, können vom Betreiber der Webseite jederzeit ohne Ankündigung geändert, erweitert oder entfernt werden.

    Trotz sorgfältiger Kontrolle übernimmt basstracks.de für die Inhalte externer Links keine Verantwortung. Für die Inhalte verlinkter Webseiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

  • § 6 Copyright

    Der gesamte Inhalt dieser Webseite, einschließlich Texten, Grafiken, Abbildungen, Layout sowie der zugrunde liegenden Programmierung, sind Eigentum von basstracks.de und urheberrechtlich geschützt. Eine Verbreitung, Bearbeitung, Veränderung oder Nutzung von Inhalten dieser Webseite für eigene Zwecke ist ohne ausdrückliche Genehmigung von basstracks.de nicht gestattet.

  • § 7 Datenschutz

    Die für die Abwicklung des Auftrags benötigten Daten werden von basstracks.de zu diesem Zwecke gespeichert. Sämtliche Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die vom Kunden hochgeladenen Audiodateien verbleiben in dessen Eigentum. Sie werden von basstracks.de ausschließlich im Rahmen des erteilten Auftrags bearbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Das Recht zu Löschung dieser Daten gemäß § 1 oder § 4 bleibt hiervon unberührt.

  • § 8 Gerichtsstand, Rechtswahl

    Für das jeweilige Vertragsverhältnis zwischen basstracks.de und dem Kunden gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle gegenseitigen Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis ist Köln.

  • § 9 Erhaltungsklausel

    Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags zwischen basstracks.de und dem Kunden unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Regelungen des Vertrags in ihrer Gültigkeit unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Im Falle der Nichtigkeit einzelner Klauseln dieser AGB bleiben die übrigen Klauseln wirksam.